ASME SA789 und ASME SA790 Duplex-Edelstahlrohr

SA789-and-ASME-SA790-Duplex-Stainless-Steel-Pipe-1280x960.jpg

ASME SA789 und ASME SA790 sind zwei Standards, die Anforderungen für Duplex festlegen (austenitisch-ferritisch) Edelstahlrohre und -rohre. Diese Standards werden von der American Society of Mechanical Engineers veröffentlicht (WIE ICH) und werden häufig beim Bau von Druckbehältern eingesetzt, Wärmetauscher, und Rohrleitungssysteme in verschiedenen Branchen.

ASME SA789:

Standardspezifikation: ASME SA789 / SA789M – Standardspezifikation für nahtlose und geschweißte ferritische/austenitische Edelstahlrohre für den allgemeinen Einsatz.

Umfang: Diese Spezifikation deckt Standardanforderungen für Güten mit Nennwandstärke ab, Edelstahlrohre für Anwendungen, die eine allgemeine Korrosionsbeständigkeit erfordern, mit besonderem Schwerpunkt auf der Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion. Diese Stähle neigen zur Versprödung, wenn sie über einen längeren Zeitraum bei erhöhten Temperaturen verwendet werden.

Materialien: Die von dieser Spezifikation abgedeckten Duplex-Edelstähle sind in der Tabelle aufgeführt 1 und Tisch 2 des Standards, und die spezifischen UNS-Nummern umfassen S31803, S32205, S32750, S32760, unter anderen.

Anwendungen: Die von ASME SA789 spezifizierten Schläuche werden häufig in Wärmetauschersystemen verwendet, chemische verarbeitende Industrie, Öl- und Gasförderung, und Veredelungssysteme.

ASME SA790:

Standardspezifikation: ASME SA790 / SA790M – Standard Specification for Seamless and Welded Ferritic/Austenitic Rostfreies Stahlrohr.

Umfang: Diese Spezifikation gilt für nahtlose und gerade nahtgeschweißte ferritische/austenitische Stahlrohre, die für allgemeine Korrosionsanwendungen vorgesehen sind, mit besonderem Schwerpunkt auf der Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion. Dieses Rohr ist für Hochtemperatur- und allgemeine Korrosionsanwendungen vorgesehen.

Materialien: Die von dieser Spezifikation abgedeckten Duplex-Edelstähle sind die gleichen wie die in SA789 aufgeführten, mit der Hinzufügung anderer in der Norm spezifizierter Qualitäten.

Anwendungen: Die von ASME SA790 spezifizierten Rohre werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, einschließlich Prozessrohrsystemen in der Chemieindustrie, Petrochemie, Papier, Textil-, und Umwelttechnologiebranchen, sowie in Rohrleitungen und Wärmetauschereinheiten.

Gemeinsame Merkmale von Duplex-Edelstahl:

  • Hohe Festigkeit: Duplex-Edelstähle haben eine höhere Festigkeit als austenitische Edelstähle und können zur Gewichtsreduzierung in dünneren Abschnitten verwendet werden.
  • Gute Schweißbarkeit: Trotz ihrer hohen Festigkeit, Duplex-Edelstähle weisen im Allgemeinen eine gute Schweißbarkeit auf.
  • Korrosionsbeständigkeit: Duplex-Edelstähle weisen eine hohe Beständigkeit gegenüber verschiedenen Formen der Korrosion auf, einschließlich Lochfraß, Spaltkorrosion, und Spannungsrisskorrosion.
  • Kosteneffektivität: Aufgrund ihrer hohen Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit, Duplex-Edelstähle können langfristig zu Kosteneinsparungen führen.

Bei der Auswahl von Duplex-Edelstahlrohren oder -Röhren, Es ist wichtig, die spezifische Umgebung und die chemischen Belastungen zu berücksichtigen, denen sie ausgesetzt sind, um sicherzustellen, dass die ausgewählte Sorte eine angemessene Korrosionsbeständigkeit und mechanische Eigenschaften für die beabsichtigte Anwendung bietet. Beziehen Sie sich für umfassende Anforderungen immer auf die vollständigen ASME-Standards und wenden Sie sich für bestimmte Anwendungen an einen Materialingenieur oder einen Fachmann auf diesem Gebiet.

Die Standards ASME SA789 und ASME SA790 decken die Anforderungen für Duplex-Edelstahlrohre ab, einschließlich der chemischen Zusammensetzung und der mechanischen Eigenschaften. Nachfolgend sind die typischen Bereiche für die chemische Zusammensetzung und die mechanischen Eigenschaften von Duplex-Edelstahl gemäß diesen Spezifikationen aufgeführt. Beachten Sie, dass diese je nach Duplex-Qualität leicht variieren können.

Chemische Zusammensetzung:

Die chemische Zusammensetzung für Duplex-Edelstahl gemäß ASME SA789 und ASME SA790 für die gängigen Güten (wie S31803, S32205, die oft als Legierung bezeichnet werden 2205) ist typischerweise wie folgt:

  • Chrom (Cr): 21.0% Zu 23.0%
  • Nickel (In): 4.5% Zu 6.5%
  • Molybdän (Mo): 2.5% Zu 3.5%
  • Mangan (Mn): ≤2,00 %
  • Silizium (Und): ≤1,00 %
  • Stickstoff (N): 0.14% Zu 0.20%
  • Kohlenstoff (C): ≤0,030 %
  • Phosphor (P): ≤0,030 %
  • Schwefel (S): ≤0,020 %
  • Eisen (Fe): Gleichgewicht

Mechanische Eigenschaften:

Die mechanischen Eigenschaften für Duplex-Edelstahl gemäß ASME SA789 und ASME SA790 für die gängigen Güten sind typischerweise wie folgt:

  • Zugfestigkeit: Minimum 620 MPa
  • Streckgrenze (0.2% Versatz): Minimum 450 MPa
  • Verlängerung: Minimum 25% in 50mm
  • Härte: Maximal 290 HBW (Brinell) oder 30 HRC (Rockwell C)
  • .

Super-Duplex-Edelstahl:

Für Super-Duplex-Edelstahlsorten wie UNS S32750 und UNS S32760, die chemische Zusammensetzung und die mechanischen Eigenschaften werden etwas anders sein, was ihre verbesserten Leistungsmerkmale widerspiegelt.

Chemische Zusammensetzung (UNS S32750):

  • Chrom (Cr): 24.0% Zu 26.0%
  • Nickel (In): 6.0% Zu 8.0%
  • Molybdän (Mo): 3.0% Zu 5.0%
  • Mangan (Mn): ≤1,20 %
  • Silizium (Und): ≤0,80 %
  • Stickstoff (N): 0.24% Zu 0.32%
  • Kohlenstoff (C): ≤0,030 %
  • Phosphor (P): ≤0,035 %
  • Schwefel (S): ≤0,020 %
  • Kupfer (Cu): 0.5% Zu 1.0%
  • Eisen (Fe): Gleichgewicht

Mechanische Eigenschaften (UNS S32750):

  • Zugfestigkeit: 795 MPa mindestens
  • Streckgrenze (0.2% Versatz): 550 MPa mindestens
  • Verlängerung: 15% mindestens 50 mm
  • Härte: Maximal 310 HBW (Brinell) oder 32 HRC (Rockwell C)

Es ist wichtig, die aktuelle Norm oder die Materialprüfzertifikate für die spezifische Materialcharge zu konsultieren, die Sie verwenden, da diese genau die Werte liefern, auf die das Material getestet wurde. Die Spezifikationen für andere Duplex- und Super-Duplex-Edelstahlsorten können variieren, Und es ist von entscheidender Bedeutung, sicherzustellen, dass das ausgewählte Material sowohl hinsichtlich der chemischen Zusammensetzung als auch der mechanischen Eigenschaften den Anforderungen der Anwendung entspricht.

 

Chemische Zusammensetzung
Grad C Und Mn P S Cr In Mo N
max max max max max
UNS S32750 0.03 0.8 1.2 0.03 0.015 24.0-26.0 6.0-8.0 3.0-5.0 0.24-0.32
UNS S31803 0.03 1 2 0.02 0.02 21.0-23.0 4.5-6.5 2.5-3.5 0.08-0.20
Physikalische Eigenschaften
Grad Y.S.MPa min T.S.Mpa min Verlängerung % Härte HRC /
UNS S32750 550 800 15 20 /
UNS S31803 450 620 25 20 /

 


2 Kommentare

  • pools

    202322. Dezember bei Uhr 8:54

    What is SA789 material?

    Antwort

    • Ronsun2023

      202322. Dezember bei Uhr 8:57

      ASTM A789 / A 789M, ASME SA789 S31803 Duplex Stainless Tubing is for Boilers, Superheaters and Heat Exchangers. ASTM A789 /A789M Covers Grades of nominal wall thickness, Edelstahlrohre für Anwendungen, die eine allgemeine Korrosionsbeständigkeit erfordern, mit besonderem Schwerpunkt auf der Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion.

      Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *


ABTER STAHL

Hauptquartier

ABTER Steel ist stolz darauf, seinen Kunden rund um die Uhr Dienstleistungen anzubieten.
+ 86-317-3736333

www.Lordtk.com

[email protected]


IN KONTAKT KOMMEN

Verfolgen Sie unsere Aktivität

Zusätzlich zu unserer Pfeife & Armaturenbestand, Schneiden, Test- und Ergänzungsdienste, und zu den oben genannten Dienstleistungen, Wir bieten auch große/schwer zu findende Artikel in ….Flanschen an,Beschläge,Rohr / Rohr.